Wie ich teste

Robert Ziemer

Du bist eingeladen, mitzumachen, aber wir bitten dich, diese Regeln einzuhalten: In diesem Blog geht es um Flaschen. Das heißt, es geht um unsere Prozesse. Es geht um die Flaschen, die in unseren Shop kommen. Es geht um Flaschen, die in unseren Regalen landen. Und es geht um die Menschen, die diese Flaschen herstellen, und um die Menschen, die sie lieben. Wenn du nicht sicher bist, was du in dein Glas stellen sollst, kannst du gerne mit ein paar Fragen vorbeikommen, aber wenn du dich mit uns einlassen willst, musst du alleine handeln. Die erste Regel ist, dass du ehrlich zu dir selbst und zu uns sein musst. Wenn es also um die Flaschen in unserem Shop geht, verkaufen wir nicht nur eine Reihe von Produkten. Unsere Brillen werden alle von Menschen hergestellt, die schon lange hier arbeiten, Menschen, die ein tiefes Verständnis für die Menschen haben, die dieses Material herstellen. Und das ist gut so, denn es ist nur ein Hobby.

Wir sehen gerne Flaschen in der Flasche, deshalb sind wir stolz darauf, einen neuen Artikel über unsere Flaschenforschung zu präsentieren. Falls Sie es noch nicht bemerkt haben, die Flaschen werden dünner. Einige von ihnen sind nicht größer als ein Reiskorn. Erst in den kommenden Jahren dürfte sich der Trend zu kleineren Containern beschleunigen, z.B. durch kleinere, effizientere Lagerung. Vor einigen Jahren gab es allein in Deutschland über 50.000 Flaschen. Diese Zahl wird sich bis 2020 voraussichtlich nur auf über 100.000 erhöhen, wenn sich die Trends wie erwartet fortsetzen. Das sind über 600.000 Container pro Jahr! Dies wird tiefgreifende Auswirkungen auf die Branche haben, da es uns wahrscheinlich zwingen wird, einen weiteren Blick auf unsere Flaschen zu werfen. Insbesondere die neuen Erkenntnisse über das Ausdünnen haben gezeigt, dass der traditionelle Weg, mit dem Ausdünnen einer Flasche umzugehen, darin besteht, eine kleine, feine und luftdichte Dichtung zu verwenden. Dies ist in der gesamten Branche zu einem kleinen Witz geworden, da die meisten Kunden das Geld einfach nicht ausgeben wollen.

Die "perfekten Flaschen" sind in der Regel teurer, haben mehr Komponenten und haben mehr Anforderungen, um für Ihr Projekt "genau richtig" zu sein.

Die diesjährigen Abzeichen:

Wir haben den Wettbewerb mit einem einfachen "Ich liebe dich!" Abzeichen gestartet. Aber dann wurde es zu schwierig, den Unterschied zwischen den Top 100 "Lieblingsflaschen" und den Top 100 "Favoriten" nach Preis und Qualität zu unterscheiden. Also haben wir ein zweites Abzeichen für die Top 10 der "Favoriten" hinzugefügt. Um es einfach zu halten, haben wir drei Flaschen ausgewählt, die jeweils sehr beliebt sind, und dann eine neue Kategorie für diese drei geschaffen. Du wirst sehen, dass sie alle sehr teuer sind. Sie sind ideal für die perfekten Flaschen, aber nicht für Alltagsflaschen, die für Sie "genau richtig" sein müssen. Es gibt vier Kategorien: "Macht den Meister", "Perfekt, braucht Verbesserungen", "Perfekt, würde wieder kaufen", und "Großartig für eine kleine Brauerei, die ein wenig mehr aus ihrer Hausbrauerei herausholen will" Wir haben eine große Gruppe von Leuten, die diese Produkte mögen, aber nicht viele, die sie kaufen.

Zu oft gehen die Menschen blind hinein und sehen nicht den Wert, die Wissenschaft als Leitfaden zu verwenden. Wenn es nicht transparent ist, dann solltest du deine eigene Forschung betreiben und deinen eigenen Geschmack verwenden.

Unser Ziel ist es, mit den "Top 10" der neuen Flaschen, die wir in diesem Jahr getestet haben, eine nützliche und unterhaltsame Quelle für alle zu sein, die neue Flaschen ausprobieren. Wenn du irgendwelche Kommentare, Vorschläge hast oder einfach nur mit uns sprechen möchtest, schau vorbei und lass es uns wissen. Unsere Lieblingsflasche dieses Jahres ist die VFW Distillery & Bottling Co. Bourbon Barrel Stout. "Dem Mann, der eine Flasche liebt und noch ein Kind ist, wenn sie weg ist, dem Mann, der nicht ohne sie schlafen wird, gebe ich dieses Bier als Dank und Lob für die Dinge, die du nicht getan hast. Du hast der Welt ein Geschenk gemacht, das nie vergessen werden kann." - Henry Wadsworth Longfellow Longfellow Die Quintessenz Eine tolle Flasche wird oft übersehen, vergessen oder einfach nur schlicht und unmodern.